20.10.2019

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich von den Plänen seiner Berliner Parteifreunde für einen staatlichen Mietendeckel distanziert

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich von den Plänen seiner Berliner Parteifreunde für einen staatlichen Mietendeckel distanziert. „Enteignungen und Mietenstopp führen nicht zu mehr Wohnraum, sondern untergraben die Investitionsbereitschaft für den Mietwohnungsbau“, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Der von SPD, Linken und Grünen geführte Berliner Senat hatte sich zuvor auf ein Regelwerk verständigt, mit dem er für viele Wohnungen in der Hauptstadt Mieterhöhungen fünf Jahre lang verbieten will. In einigen Fällen sollen Vermieter verpflichtet werden, Mieten unter die vertraglich vereinbarte Höhe zu senken. FAZ 20. Oktober 2019

Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Vermieterschutzverein Deutschland e.V.
Frau Jasmin Schulz
Prinz-Georg-Straße 91
40479 Düsseldorf
0211.4497-390
0211.4497-391
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet